Kinderkirchentag im Straßenbahnmuseum

19. Oktober 2015 @

Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Sehnde und Bolzum/Wehmingen veranstalteten am Sonnabend über Kirchenkreisgrenzen hinweg einen gemeinsamen Kinderkirchentag im Straßenbahnmuseum Wehmingen. Unter dem Motto: „Die Reise durchs Leben“ gab es hier viele Stationen zum Thema Lebensweg, Zukunftsträume und was macht mich im Leben stark. Auch die schweren Wege von Menschen, zum Beispiel Flüchtlingen, wurden kindgerecht beleuchtet.

75 Kinder feierten im Straßenbahnmuseum in Wehmingen einen ganzen Tag - Foto: D. Körfer

75 Kinder feierten im Straßenbahnmuseum in Wehmingen einen ganzen Tag – Foto: D. Körfer

75 Kinder genossen den Tag trotz des durchwachsenen Wetters. In den Hallen und Räumen des Straßenbahnmuseum und auf dem Außengelände gab es verschiedene Bastelangebote, eine Meditation und ein Bus wurde mit Fingerfarbe angemalt. Es wurde gemeinsam Mittag gegessen, Straßenbahn gefahren, gesungen und zum Abschluss gingen alle zu Fuß zur Wehminger Kirche, um mit den dazukommenden Eltern einen Gottesdienst zu feiern. Außerdem hatten einige Kinder tagsüber ein Theaterstück geprobt, das dort aufgeführt wurde.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.