Kinder für die Energiewende begeistern: „Lernerlebnis Energie sparen“ in der ALG

14. September 2018 @

Die Energieversorgung Sehnde GmbH laden für Dienstag, 25.09.2018, die Schüler und Schülerinnen der Astrid-Lindgren-Grundschule (ALG) zu einer spannenden und lehrreichen Reise durch die Welt der Energie ein.

Kochen wir vielleicht sogar „solar“ demnächst? – Foto: JPH

Energie sparen ist wichtig. Aber was ist überhaupt Energie, wie wird Strom erzeugt und warum ist Energie sparen so wichtig? Unter dem Titel „Lernerlebnis Energie sparen2 veranstaltet der Pädagoge und Entertainer Friedhelm Susok mit seinem Team ein interaktives und multimediales Lerntheater rund um das Thema Energie. Begriffe wie Urknall, Atmosphäre, Treibhauseffekt und fossile Energieträger werden ebenso interessant und lehrreich erklärt wie die aktuellen regenerativen Energien.

In einem 90-minütigen Mix aus Infotainment, Quiz und Show können sich bis zu 170 Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 bis 4 gemeinsam und aktiv ihr „Energiespar­wissen“ in zahlreichen Spiel- und Erlebnismomenten kreativ erarbeiten. Endstation der gemeinsamen Lernreise ist ein Deutschland im Jahr 2050, das zu 80 Prozent auf erneuerbare Energien setzt. So wird Lernen zum nachhaltigen Erlebnis.

Bereits im Juni 2015 war das „Lernerlebnis Energie“ auf Einladung der Energieversorgung Sehnde in der Stadt zu Gast. Rund 450 Schülerinnen und Schüler der KGS Sehnde lernten damals nachhaltig und mit Spaß an der Sache viel zum Thema Energie und bekamen wertvolle Energiespartipps für die Umsetzung im Alltag.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.