Heizung „brennt“ in Wassel

17. Oktober 2015 @

Alarm für die Feuerwehren von Wassel, Bilm und Sehnde: Um 18.07 Uhr ging gestern eine Meldung über ein Feuer in der Hinterstraße in Wassel ein. Sofort wurden die drei Ortswehren in Marsch gesetzt.

Die Feuerwehren hatte die Situation schnell im Griff - Foto: JPH

Die Feuerwehren hatte die Situation schnell im Griff – Foto: JPH

Die Lage vor Ort wurde durch die erste Kräfte wie folgt ermittelt: Beim Hantieren an einer Heizungsanlage kam es vermutlich durch Fehlbedienung zu einer Verpuffung. Nach wenigen Sekunden war das komplette Wohnhaus verraucht. Zwei Personen werden bei Eintreffen der Feuerwehr noch vermisst. Alles läuft wir am Schnürchen, dann ist die Übung zuende – Übungsziel erreicht.

Bei dieser Einsatzübung wurde das Zusammenspiel der Einsatzkräfte aus drei Ortswehren geübt sowie die Ausbildung unter Atemschutz vertieft. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Wassel, Bilm und Sehnde mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.