Gründung oder Unternehmensnachfolge?

11. Februar 2015 @

So wie viele Wege nach Rom führen, gibt es auch viele Möglichkeiten, sich selbstständig zu machen. Auf einem gemeinsamen Infoabend der Gemeinde Uetze und der Städte Burgdorf, Lehrte und Sehnde sowie der Wirtschaftsförderung Hannover steht die Frage im Fokus: Selber gründen oder ein bestehendes Unternehmen übernehmen?

Hilfen auf dem Weg zur Selbstständigkeit - Foto: GAH

Hilfen auf dem Weg zur Selbstständigkeit – Foto: GAH

Ziel der Veranstaltung ist die Sensibilisierung für das Thema Selbstständigkeit. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Vor- und Nachteile von Gründung und Unternehmensnachfolge kennen und sind anschließend in der Lage, die beste Möglichkeit für sich zu erkennen. Zusätzlich wird der strukturierte Gründungs- und Nachfolgeprozess bestehend aus Unternehmerpersönlichkeit, Grundlagen eines Geschäftsmodells, Inhalte des Businessplans sowie eine Auswahl von Fördermitteln vorgestellt.

Die kostenlose Informationsveranstaltung findet statt am Donnerstag, 05. März 2015 von 17.30 bis 20.30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Rathaus der Gemeinde Uetze (Sitzungssaal), Marktstraße 9 in Uetze.

Es informieren Referenten von hannoverimpuls sowie der Region Hannover. Darüber hinaus wird es einen Erfahrungsbericht eines Gründers geben, der bereits gegründet hat und somit aus erster Hand seine Eindrücke schildern kann.

Anmeldungen nimmt bei der Gemeinde Uetze Herr Andreas Fitz (Wirtschaftsförderung) unter der Telefon-Nr. 05173/970-9103 oder per email an fitz [at] uetze [dot] de entgegen.

Weitere Informationen gibt es direkt bei der Gründungswerkstatt Hannover von hannoverimpuls

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.