Gedenkfeier am Volkstrauertag in Bilm

15. November 2017 @

Der Volkstrauertag ist eine Veranstaltung, die ursprünglich zum Gedenken an die gefallenen deutschen Weltkriegssoldaten diente, die inzwischen aber zum Gedenken an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen geworden ist. Gerade in der heutigen Zeit ist es sehr wichtig, sich mit der Vergangenheit zu beschäftigen und sie sich immer wieder zu vergegenwärtigen, denn zahlreiche Beispiele zeigen, dass man ganz schnell davon wieder eingeholt werden kann.

Volkstrauertag in Bilm – Foto: JPH

Deshalb lädt der Bilmer Ortsbürgermeister Bernd Ostermeyer wieder alle Bürger und Bürgerinnen für Sonntag, 19. November, um 10.30 Uhr am Denkmal zur Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertages ein.

Dort wird zunächst ein Musikstück durch die Feuerwehrkapelle Wassel gespielt, bevor der Ortsbürgermeister die Besucher begrüßt. Es folgen dann Ansprachen von Rainer und Andrea Kostecki und die Kranzniederlegung durch den Ortsbürgermeister. Der Ortsrat hofft auf eine rege Teilnehme der Bilmer Bürger.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.