Geänderte Sprechzeiten der Bauaufsicht im Sehnder Rathaus

8. Juli 2017 @

Seit dem 4. April 2017 bietet die Bauaufsicht der Region Hannover regelmäßig alle 14 Tage eine Sprechstunde  im Rathaus an. Die Sprechstunde wurde bislang von zahlreichen Bürgern, Architekten und auch Bauinteressenten der Neubaugebiete besucht.

Sprechstunden zu Bauvorhaben werden verlegt – Foto: JPH

Durchschnittlich nutzen rund sechs Personen jede Sprechzeit, so dass schon rund 36 Sehnder Bauinteressierte das Angebot angenommen haben. „Es ist bei der Beratung keine Termin nötig“, sagt Stadtmarketingmanagerin Ines Raulf. „Doch wenn jemand qualifizierte Angaben zu einem Projekt haben möchte, so zu Bauplänen, Baugenehmigungen und Anträgen, sollte er sich bei Inge Harsem in unserer Verwaltung melden, damit die Unterlagen zum Gespräch dann da sind.“ Harsem ist unter der Telefonnummer 05138/707 248 zu erreichen.

Aus organisatorischen Gründen wird der Beginn der Sprechstunde ab sofort von 9 Uhr auf 9.30 Uhr verschoben. Damit wird die Sprechstunde zukünftig in  der Zeit von  9.30 bis 12.30 Uhr stattfinden. „Damit geht keine Sprechzeit verloren“, sagt Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke, “ sie wird lediglich um eine halbe Stunde verschoben.“ Der nächste Termin ist im Erdgeschoss des Rathauses im Raum 7 am Dienstag, 18. Juli.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.