Frauenfrühstück und Vortrag zum Thema Frauenrechte in Sehnde

6. September 2018 @

Jeder Mensch hat Rechte! Um sie einzufordern und geltend zu machen, ist es wichtig, sie zu kennen und zu verstehen. In diesem Sinne werden im Rahmen eines gemütlichen Frühstückes die Frauenrechte in Deutschland erläutert und alle wichtigen Fragen beantwortet.

In der Begegnungsstätte wird gefrüstückt – Foto: JPH

Unter dem Motto „Selbst is(s)t die Frau“ treffen sich die Interessentinnen am Sonnabend, 08.09.2018, von 9.30 bis 12.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Stadt Sehnde an der Peiner Straße 13 in Sehnde. Die Referentinnen Luara Rosenstein vom Niedersächsischen Flüchtlingsrat und Brigitte Mende von der AWO-Frauenberatungsstelle für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze werden die Besucherinnen umfassend zu den Themenkomplexen Sorgerecht, Scheidung und Wiederheirat informieren. Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Frauen älterer Geburtsjahrgänge. Eine Anmeldung bei Jennifer Glandorf unter der Telefonnummer 05138/707 224 wäre zur Planung für das Frühstück hilfreich.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.