Frauenfrühstück in Sehnde

8. April 2015 @

Haben Sie Lust sich einmal wieder an einen gedeckten Frühstückstisch zu setzen? Dann gibt es in Sehnde jetzt dafür die Chance: Denn die Frauen vom Bündnis 90/die Grünen werden diesen Tisch am Sonnabend, 18. April, in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr in der Begegnungsstätte der Stadt Sehnde an der Peiner Straße 13 gedeckt. Die „Frauen für Sehnde“ laden Sie herzlich zu dieser gemütlichen und informativen Frühstücksrunde ein und freuen sich auf Ihre Teilnahme.

Wieder ein Frühstück für die Bürgerinnen - Logo: Frauen für Sehnde

Wieder ein Frühstück für die Bürgerinnen – Logo: Frauen für Sehnde

Dabei heißt es: Gesunde Ernährung – leicht gemacht. Ernährungsphilosophische Erkenntnisse aus Ost und West – in bekömmlicher Distanz zu Dogmen und Diätvorschriften. Was ist dran an „gesunder Ernährung“ und wie viel können wir beitragen zum Gesundbleiben oder zum wieder gesunden mithilfe von Ernährung und Bewegung? Von veganer Ernährung bei Attila Hildmann über die Makrobiotik bis zu Kenntnissen aus Urgroßmutters Küche schlendern wir im Rahmen des Frauenfrühstücks. Wissenswertes über Bewegung wird den Vortrag bereichern.

Wer dabei Lust auf mehr Anregungen für’s Bewegen bekommt, erhält weiterführende Informationen von der Referentin Birgit Voß, Biogenetik/Shiatsu (GSD) Yogalehrerin/HP Psych. Die Veranstalter freuen sich auf einen informativen und genussvollen Vormittag mit Ihnen. Anmeldungen werden von Jennifer Glandorf bis Donnerstag, 16. April, unter der Telefonnummer 05138/707-224. Die Kosten betragen fünf Euro pro Person.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.