Frauen-Nacht-Taxi fährt ab sofort wieder

3. September 2015 @

Nach einer zweiwöchigen Unterbrechung können die Sehnder Frauen nun wieder von dem beliebten Angebot des Frauen-Nacht-Taxis in gewohnter Form Gebrauch machen. Die Regionsverwaltung hat nun auch die Konzession dafür erneuert. Leider hatten sich zwei Konzessionsanträge überschnitten, wie die Stadtverwaltung mitteilt, was dann zum Ausfall geführt hatte.

Frauen haben das Nacht-Taxi zurück - Foto: JPH

Frauen haben das Nacht-Taxi zurück – Foto: JPH

Frauen können ab sofort in Sehnde wieder auf den bewährten Service des Frauen-Nacht-Taxis setzen. Die Region Hannover hat den entsprechenden Antrag der Stadt Sehnde am 1. September 2015 genehmigt, informiert die Regionsverwaltung. Damit kann das Frauen-Nacht-Taxi schneller wieder Fahrt aufnehmen als normalerweise üblich: Wegen der Dringlichkeit des Anliegens hat die Region Hannover das Beteiligungsverfahren für die Genehmigung beschleunigt. Normalerweise wäre die gesetzliche Anhörungsfrist für das Gewerbeaufsichtsamt, die Industrie- und Handelskammer, die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und den Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen erst Ende dieser Woche abgelaufen. Der Region Hannover liegen die Stellungnahmen bereits jetzt vor. Gegen die Erteilung der Genehmigung fürs Nachttaxi gab es keine schwerwiegenden Bedenken.

Um die Konzessionsverlängerung für das Nacht-Taxi hatte es Aufregung gegeben. Die Stadt Sehnde hatte die erneute Genehmigung eines Frauen-Nacht-Taxis bei der Region Hannover erst am 27. Juli eingereicht – einen Tag vor Ablauf der Konzession des Betreibers für den Taxibetrieb als solchen. Das Betreiberunternehmen selbst hatte die Verlängerung seiner Taxi-Konzession erst am 17. Juli beantragt; diese wurde ihm am 28. Juli erteilt. Das zusätzliche Genehmigungsverfahren für das Frauen-Nacht-Taxi stand damit jedoch noch aus. Wegen der Ferienzeit hatte es auch bei der Region Hannover eine Verzögerung in der Bearbeitung gegeben.

Doch unabhängig von jedem Ablauf, der zum zweiwöchigen Ausfall geführt hatte: Nächstes Mal sollten sich Stadt, Unternehmen und Region im Vorfeld einfach besser abstimmen – im Interesse der Nacht-Taxi-Nutzer.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.