Förderverein für Sehnde 2015 erfolgreich

20. Januar 2016 @

SEHNDE-NEWS. Der Verein zur „Förderung gemeinnütziger Zwecke“ in der Stadt Sehnde hat mit seiner Unterstützung wieder sehr geholfen. Der Vorsitzende, Rechtsanwalt Gerd Schnupp, berichtete bei seinem Jahresrückblick, dass die Mitglieder im zurückliegenden Zeitraum beschlossen hatten, dreimal zu helfen.

Verein förderte drei Projekte in Sehnde - Foto: JPH

Verein förderte drei Projekte in Sehnde – Foto: JPH

Eine Spende in Höhe von 1000 Euro ist zur Förderung der Sprache in Sehnde für Asylsuchende an die VHS überreicht worden. Investiert wird damit in hauptamtliche Sprachkurse für die Beschaffung von Lehrbüchern und Lern-CDs. Besondere Freude bereitete die Spende in Höhe von 800 Euro für die Beschaffung von Schwimm-Brettern für Kinder, die die DLRG im Lehrschwimmbecken Höver betreut. Auch die 600 Euro zum Ankauf von neuen Nähmaschinen, die das DRK für Flüchtlingsfrauen erhalten hat, sind eine gute Spende für die Integration.

Der Vorsitzende betonte, dass es gut sei, in der Zeit kleiner Zinsen nicht von Erträgen abhängig zu sein. Als Förderverein kann über die eingenommenen Spenden für Sehnde frei verfügt werden. Damit kann zu jeder Zeit punktuelle Hilfe geleistet werden. Wie in jedem Jahr wird der Verein wieder bei Sponsoren und Mitgliedern sammeln. Die erfreuliche Spendenbereitschaft ermöglicht es, dort zu helfen, wo keine anderen monetären Möglichkeiten bestehen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.