Fernsehausfall nach Unfallflucht in Höver

4. Oktober 2017 @

Bei dem Unfall von Freitag gegen 7.30 Uhr in Höver ist laut Polizei ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer an der Straße Zur Alten Schmiede gegen den dort aufgebauten Verteilerkasten gefahren und hat diesen beschädigt (SN berichteten).

Die Reparatur soll schnell vonstatten gehen – Foto: JPH

Von diesem Kabelverteiler gehen auch Fernsehleitungen der Firma Kabel Deutschland zu Haushalten. Dabei sollten, laut Angaben aus Höver gegenüber den SN, die Fernsehverbindungen zu mehreren Haushalten ausgefallen sein, die bis Dienstag noch nicht wiederhergestellt seien. Eine Nachfrage zur Reparatur bei Kabel Deutschland ergab dagegen, dass lediglich ein Haushalt im Ortsteil betroffen sei und eine Störungsmeldung abgegeben habe – und tatsächlich keine Großstörung vorliegt, wie Pressesprecherin Tanja Vogt von Kabel Deutschland mitteilt. Die Reparaturarbeiten am beschädigten Verteiler dauern noch an, sollen aber zügig abgeschlossen sein, verspricht sie außerdem.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.