Einladung zum offenen Bürgerstammtisch

12. Juli 2018 @

Die SPD Sehnde-Mitte lädt wieder ein zum offenen Bürgerstammtisch in das Restaurant „La Villetta“ in Sehnde an der Breiten Straße 39 zum Klönen und Diskutieren. Es sollt dabei um Bildung oder Stadtplanung und Stadtentwicklung  gehen.

SPD- Mitte lädt zum Stammtisch ins La Villetta – Foto: JPH

Dann aber begann zwischen Bayern und Berlin der Machtkampf von Seehofer gegen Merkel. CSU und CDU einigten sich – und die SPD setzte ihre Bedingungen durch. Aber wirklichen Frieden gibt es nicht. Die Arbeit der SPD an sozialen Verbesserungen ist in dieser Atmosphäre sehr erschwert. Und Seehofer ist weiter unberechenbar.

Deswegen wollen wir wissen: „Was ist eigentlich los in Berlin?“ Es gibt doch nicht nur Merkels Flüchtlingsproblem. Die Bürger wollen wissen, wie es beispielweise weitergeht mit unserem Bildungssystem, was mit unseren überlasteten Verkehrswegen wird, was in Europa geschieht und wie wir eine natur- und umweltgerechtere Landwirtschaft erreichen. Es gibt viele Themen und alles wirkt sich auch in Sehnde aus.

So gibt es eine Menge Gesprächsstoff und viele Fragen, die wir auch an unsere Abgeordneten weitergeben wollen. Das Treffen findet statt am Montag, 30. Juli, ab 18 Uhr. Das La Valletta ist bekannt dafür, dass man dort gepflegt sitzen, essen und trinken kann. Melden Sie sich bitte an per E-Mail bei manfred-kotter [at] t-online [dot] de oder unter der Telefonnummer 05138/61 52 40.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.