Einbruch beim Sehnder Anzeiger

14. Mai 2015 @

Beim Sehnder Anzeiger an der Mittelstraße in Sehnde ist es in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch zu einem Einbruch gekommen. Dabei wurde die Eingangstür aufgehebelt und ein Laptop und die Trinkgeldkasse vom Tresen gestohlen. Und trotzdem unterschied sich der Einbruch erheblich von den bisherigen, denn die Diebe brachten auch einiges mit.

So fand die Chefin vom Anzeiger/Druckwerk die zurückgelassenen Dinge auf - Foto: SA

So fand die Chefin vom Anzeiger/Druckwerk die zurückgelassenen Dinge auf – Foto: SA

In der Nacht vom Dienstag auf den Mittwoch sind offensichtlich mehrere Täter in die Geschäftsräume des Sehnder Anzeigers und vom Druckwerk an der Mittelstraße in Sehnde eingebrochen. Dazu hebelten sie die Eingangstür zum Ladenteil auf und betraten den Verkaufsraum. Dort aber durchwühlten sie nichts, sondern scheinen eine Party gefeiert zu haben, so Sandra Beier, Chefin der Firma: „Als ich morgens um 9 Uhr die Tür öffnen wollte bemerkte ich, dass sie nur zugezogen und nicht mehr verschlossen war. Als ich den Raum betrat, stolperte ich gleich über Bierdosen, eine leere Flasche Cola Life mit Stevia und einen Fahrradhelm.“ Die „Überreste“ lagen neben der Sitzecke gleich im Eingangsbereich. „Offensichtlich haben die Eindringlinge dort eine Party gefeiert. Merkwürdig nur, dass sie dazu nicht die Papierkartons vom Sofa genommen haben. Entweder war es eine Stehparty oder sie saßen auf dem Fußboden“, vermutet Beier.

Bevor die Täter das Geschäft wieder verließen, nahmen sie noch einen Laptop mit, der unter dem Tresen stand. Dazu griffen sie sich den grünen Frosch vom Tresen, der die Trinkgeldkasse der Mitarbeiter war. Die Täter waren demnach nicht weit ins Geschäft eingedrungen, denn alles spielte sich erkennbar im Eingangsbereich ab.

Die Lehrter Polizei nahm die „Hinterlassenschaften“ bei der Untersuchung des Tatortes gerne in Empfang – kann man doch so Fingerabdrücke und DNA-Spuren erlangen. Auch der Fahrradhelm dürfte irgendwo fehlen und sicher einigen Personen bekannt sein.

Zeugen, die in der Nacht zum Mittwoch in dem fraglichen Bereich etwas bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/82 70 oder beim Druckwerk in der Mittelstraße zu melden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.