DRK Sehnde erbittet Kuchenspenden für die Kaffeetafel „Bergfest“

9. August 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Auch beim diesjährigen Sehnder Bergfest ist der Sehnder Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes wieder mit mehreren Angeboten vertreten. Zum einen wird am Sonnabend und Sonntag die sanitätsdienstliche Absicherung des Bergfestes sichergestellt, und zum anderen wird es am Familiensonntag Vorführungen der DRK Rettungshundestaffel sowie Auftritte des Juniororchesters der DRK-Leinegarde geben.

Für ein reichhaltiges Kuchenbüffet bittet das DRK um Spenden - Foto: JPH

Für ein reichhaltiges Kuchenbüffet bittet das DRK um Spenden – Foto: JPH

Außerdem wird der Ortsverein Sehnde auf dem Berg Kaffee und Kuchen anbieten. Der Erlös der gespendeten Torten, Obstkuchen und Blechkuchen wird zur weiteren Finanzierung der DRK-Flüchtlingsarbeit in Sehnde verwendet. Der DRK Ortsverein Sehnde bietet für Flüchtlinge und Einheimische jeden Dienstag einen Nähkurs an. Neben dem Nähen wird geklönt, manchmal gekocht und viel für das gegenseitige Kennenlernen getan.

Um diese gelebte Integration weiterhin anzubieten, können Sie uns mit einer Kuchenspende für das Sehnder Bergfest unterstützen. Die Kuchenspende kann am Bergfest-Sonnabend, 20. August, zwischen 16 und 18 Uhr im Rotkreuz-Haus an der Breite Straße 36 in Sehnde abgegeben werden. Weitere Informationen bekommen Sie bei der 2. Vorsitzenden, Erika Hellmich-Dabrunst, unter der Telefonnummer 05138/43 77.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.