Drei versuchte Einbrüche in Burgdorf

26. Januar 2016 @

SEHNDE-News. Zu drei Einbruchsversuchen ist es am Sonntag in Burgdorf gekommen. Zunächst betraten bislang unbekannte Täter Sonntagabend gegen 19 Uhr das Grundstück eines Einfamilienhauses im Höhenweg in Burgdorf. An der Rückfront des Gebäudes hebelten sie das Wohnzimmerfenster auf. Die Bewohnerin befand sich jedoch im Haus, wurde durch die Geräusche aufmerksam und machte sich durch Rufen bemerkbar. Dies veranlasste die Täter offenbar, nicht in das Haus einzudringen und den Tatort unverrichteter Dinge wieder zu verlassen.

SN-Polizei Region

Burgdorf war der Einbruchsschwerpunkt am Sonntag – Foto: Red

Schon in der Zeit zwischen 14.30 und 18.10 Uhr hatten bislang unbekannte Täter sich in den Garten eines Reihenendhauses in der Senator-Hilmer-Straße in Burgdorf begeben. Hier warfen sie zunächst mit einem Stein die Verglasung der Terrassentür und versuchten danach die Tür zu entriegeln und zu öffnen. Da der Türgriff jedoch gesichert war, gelang dies nicht. Anschließend hebelten sie mehrfach an der Terrassentür. Aufgrund zusätzlicher Sicherungen widerstand auch die Tür diesen massiven Angriffen. Auch ein danach anvisiertes Fenster an der Seitenfassade hielt den Einbrechern stand.

Nicht so viel Glück hatte dagegen die Besitzerin eines Einfamilienhauses in der Mönkeburgstraße in Burgdorf. Hier begaben sich bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 11.30 und 19 Uhr auf das Grundstück und warfen einen Stein in den rechten Flügel des Flurfensters. Wie in der Senator-Hilmer-Straße scheiterten die Täter auch hier an dem verschlossenen Fenstergriff. Allerdings wandten sie sich danach an den linken Fensterflügel und hebelten diesen auf. Dadurch drangen sie in das Haus ein und durchsuchten die Räume und das Mobiliar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde nichts gestohlen. Zeugen, die Beobachtungen während der Tatzeiträume gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.