Drei Autoaufbrüche – Schaden mehr als 11 000 Euro

6. September 2015 @

Im Stadtgebiet Lehrte sowie im Sehnder Ortsteil Ilten ereigneten sich zwischen Donnerstag Nachmittag und Freitag Morgen insgesamt drei Einbruchdiebstähle; betroffen waren ausschließlich Fahrzeuge der Marke BMW.

Handelte es sich vielleicht um Diebstähle auf Bestellung? - Foto: JPH

Handelte es sich vielleicht um Diebstähle auf Bestellung? – Foto: JPH

Die 60-jährige Eigentümerin eines BMW 220i meldete der Polizei den Diebstahl des Multimediasystems sowie des kompletten Lenkrades aus ihrem Fahrzeug. Zuvor hatten Unbekannte die hintere rechte Dreieckscheibe des in der Schumannstraße in Lehrte geparkten Autos eingeschlagen. Der Frau entstand ein Schaden von etwa 3 000 Euro.

Auf die gleiche Weise gelangten Einbrecher in Ilten in zwei BMW X5. Bei dem in der Hindenburgstraße geparkten Auto wurde das Multimediasystem ausgebaut und gestohlen. Hierdurch entstand dem 40-jährigen Halter ein Schaden in Höhe von ungefähr 3 500 Euro. In der Straße Uhlenflucht stahlen die Täter das fest eingebaute Navigationsgerät. Den in diesem Fall entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 5 000 Euro.

Wer Hinweise zu den Taten geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei in Lehrte unter der Telefon-Nr. 05132/827-0 in Verbindung zu setzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.