Dorff-Platz Köthenwald hatte zahlreiche Vatertagsbesucher

18. Mai 2015 @

An Himmelfahrt setzen sich nicht nur zahlreiche Väter aufs Fahrrad, um die nähere und weitere Umgebung zu erkunden. Auf dem Köthenwalder Dorff-Platz machten nicht wenige Familien Rast. Sogar von einigen reinen Damengruppen berichten die Schützinnen und Schützen des SV Ilten, die an diesem Tag wiederum die Bewirtung des Biergartens vom Klinikum Wahrendorff übernehmen durften.

Keine Berührungsängste haben die Bewohnerinnen und Bewohner des Klinikums, die Musiker und Gäste herzlich aufnahmen. Hier erhält Dirigent Miroslav Michnev 2.v.li.) Unterstützung – Foto: C. Elges

Keine Berührungsängste haben die Bewohnerinnen und Bewohner des Klinikums, die Musiker und Gäste herzlich aufnahmen. Hier erhält Dirigent Miroslav Michnev (3.v.li.) Unterstützung – Foto: C. Elges

Zur musikalischen Unterstützung hatten sich die Iltener das Blasorchester des TVE Sehnde eingeladen. Als Dirigent Miroslav Michnev den musikalischen Reigen mit dem Kyffhäuser Turnermarsch eröffnete, waren nur knapp mehr Zuschauer als Aktive vor Ort. Als er jedoch mehr als zwei Stunden später mit dem Medley „Schiff Ahoi“ Grüße von der See nach Köthenwald überbrachte, da gab es schon keine freien Plätze mehr an den Tischen.

Auch nachdem die Musikerinnen und Musiker ihre Instrumente wieder verstaut hatten, blieben die Gäste noch, so dass ein namhafter Betrag zugunsten der Behindertensportabteilung des Schützenvereins Ilten erwirtschaftet wurde.

Schützen und Musiker sorgten für einen gut gefüllten "Dorff-Platz" in Köthenwald – Foto: C. Elges

Schützen und Musiker sorgten für einen gut gefüllten „Dorff-Platz“ in Köthenwald – Foto: C. Elges

Danach aber kehrt nun keine Ruhe ein: Iltens Schützen bereiten sich ab sofort auf ihr Volks- und Schützenfest vor. Noch am 21., 22. und 26. Mai finden jeweils ab 18.30 Uhr Pokal- und Königsschießen für alle Iltenerinnen und Iltener im Schützenhaus an der Hugo-Remmert-Straße statt. Am 30. Mai empfangen die Schützen ihre Gäste dann zum Tag der offenen Tür.

C. Elges/JPH

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.