Die jungen Wilden gewinnen beim Sehnder Königsschießen

2. Juni 2015 @

Kurz vor dem Stadtschützenfest am kommenden Wochenende war es soweit: Die diesjährigen Könige wurden bekannt gegeben. Danach liegt in diesem Jahr das Regiment fest in Damenhand.

Die erste Vorsitzende Janina Behrens mit den neuen Majestäten:, Karina Walter (Schützenkönigin), Nina Graumüller (Juniorenkönigin), Jessica Schlimme (Schülerkönigin) und Kevin Graumüller (Schützenkönig) (v.li.) – Foto: SG Sehnde

Die erste Vorsitzende Janina Behrens mit den neuen Majestäten:, Karina Walter (Schützenkönigin), Nina Graumüller (Juniorenkönigin), Jessica Schlimme (Schülerkönigin) und Kevin Graumüller (Schützenkönig) (v.li.) – Foto: SG Sehnde

Bei den Schülern setze sich wie auch schon im Winter Jessica Schlimme vor Anton Warneke und Noel Bank durch. Spannend wurde es bei den Junioren. Mit nur 3,0 Teiler Vorsprung siegte hier Nina Graumüller und wird somit am kommenden Freitag zur diesjährigen Juniorenkönigin gekürt. Sie verwies Anton Scheithauer (Gesamtteiler 23,36) und Maximillian Luthe (Gesamtteiler 45,79) auf die Plätze 2 und 3.

Bei den Damen schossen in diesem Jahr gleich neun Damen um die Ehre der Schützenkönigin. Die Ergebnisse waren streng geheim und somit stieg die Spannung. Auf dem 3. Platz landete in diesem Jahr Julia Schnabel. Den 2. Platz „erschoss“ sich Christiane Walter, und musste sich damit hinter ihrer Tochter einreihen: Denn Schützenkönigin in diesem Jahr ist Karina Walter mit einem Gesamtteiler von 34,13.

Bei den Herren war die Spannung dann kaum noch auszuhalten. Die knisternde Stimmung im Saal war deutlich spürbar. Kevin Graumüller gewann das Stechen und ist somit neuer Schützenkönig 2015. Der neue Schützenkönig fiel seiner Schwester, der Juniorenkönigin Nina, glücklich in die Arme.
Bereits am kommenden Freitag erhalten die Sommerkönige ihre Königsketten und werden im Festzelt proklamiert.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.