Dialog und Besinnung: Wenn Luther heute dem Volk aufs Maul schaute

27. Oktober 2015 @

Oft wird gesagt, „Kirche muss heute moderner sein“, um die Menschen zu erreichen. Doch was für den einen modern ist, ist für seinen Nachbarn irrelevant oder längst überholt. Kann „Kirche“ damit umgehen? Was ist „modern“ in unserer Kirche und was ist „angesagt“?
Worum muss es „der Kirche“ gehen, damit sie „Kirche“ bleibt?

Ein Gottesdienst der anderen Art - Grafik: Ev-luth. Gemeinde Sehnde

Ein Gottesdienst der anderen Art – Grafik: Ev-luth. Gemeinde Sehnde

Die evangelisch-lutherische Gemeinde lädt herzlich ein zu einem etwas anderen Gottesdienst zum Reformationstag, abweichend von gewohnten Ordnungen und an aktuellen Fragen orientiert. „Dialog und Besinnung“ beginnt am Sonnabend, 31. Oktober, um 18 Uhr in der Kirche zum Heiligen Kreuz in Sehnde.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.