CDU-Ortsverband Sehnde nominiert Kandidaten für Ortsratswahlen

29. März 2016 @

SEHNDE-NEWS. Der CDU Stadtverbandsvorsitzende Dr. Jens Lüders hatte für vergangenen Mittwoch ins Kretschmanns in Sehnde eingeladen, um dort die Kandidaten für die Ortsräte Sehnde mit Gretenberg und Klein Lobke, Rethmar und Dolgen-Evern-Haimar zu benennen und in die richtige Reihenfolge zu bringen.

Die Spitzenkandidaten der CDU: Konrad Haarstrich, Hartmut Völksen und Axel Friehe (v.li.) - Foto: CDU

Die Spitzenkandidaten der CDU: Konrad Haarstrich, Hartmut Völksen und Axel Friehe (v.li.) – Foto: CDU

Als Spitzenkandidat für den Ortsrat Sehnde wurde der Sehnder Hartmut Völksen nominiert. Der 60-jährige ist bereits stellvertretender Ortsbürgermeister und führt die Sehnder CDU-Stadtratsfraktion. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Ann-Katrin Lehrke und Hans-Heinrich Meyer aus Klein Lobke. Weiterhin wurden auf die Liste die Kandidaten Marc Wölbitsch, Axel Scheithauer, Rainer Mock, Sebastian Fischer, Ralf Marotzke, Andreas Schramm und Dr. Hartmut Pick gewählt. „Nachdem wir bei der letzten Ortsratswahl schon deutlich vor der SPD lagen, wollen wir dieses Mal auch mit Hartmut Völksen den Ortsbürgermeister stellen“, gibt der Ortsverbandsvorsitzende Michael Eggers das Wahlziel vor.

Für den Ortsrat Rethmar kandidiert der bisherige stellvertretende Ortsbürgermeister Axel Friehe auf dem Spitzenplatz, gefolgt von Christoph Huch, Gunda Jaenke, Siegfried Freitag, Katrin Lüders und Bernhard Diedicke. Axel Friehe ist das erste Mal Spitzenkandidat auf der Ortsratsliste und ist sich der Herausforderung bewusst: „In Rethmar konnte die CDU leider noch nie die Mehrheit im Ortsrat erzielen. Es wird seit Jahren aber immer knapper. Wir werden alles daran setzen, dass es dieses Mal klappt.“

Der langjährige Ortsbürgermeister Konrad Haarstrich (Dolgen) ist wiederum der Spitzenkandidat für den Ortsrat Dolgen-Evern-Haimar. Ihm zur Seite stehen Christel Lehr (Evern) und Andreas Busch (Haimar). Danach folgen Nils Wilke-Rampenthal (Evern) sowie Klaus Gehrke (Haimar), Kersten Schmahlstieg (Dolgen) und Marcus Haarstrich (Dolgen). Konrad Haarstrich, der auch als Sehnder Spitzenkandidat für die Regionsversammlung antritt, möchte das gute Ergebnis der letzten Kommunalwahl wiederholen: „Mir macht das Amt des Ortsbürgermeisters einen Riesenspaß und wir wollen die Mehrheit im Ortsrat verteidigen!“

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.