CDU Ilten übergibt Spenden

5. Februar 2015 @

Die CDU Ilten hat Ende des vergangenen Jahres mit einer Müllsacktauschaktion im Dezember vor dem Einkaufszentrum Am Park die Bedürfnisse der Bürger die Merkwürdigkeiten des Systems auszugleichen..

Der Sack des Anstoßes: überzählige Mülltüten - Foto: JPH

Der Sack des Anstoßes: überzählige Mülltüten – Foto: JPH

Da jede Familie in der Region eine bestimmte Menge Restmüllsäcke kaufen, und damit bezahlen, muss ohne sich dabei am tatsächlichen Bedarf orientieren zu können, gibt es am Jahresende bei den einen noch bedarf, bei anderen eine Rolle Plastiksäcke ohne Funktion. Denn die Säcke haben ein „Verfallsdatum“. Zwar wurden sie für die Abfuhr bezahlt, aber mit dem Jahreswechsel heißt es dann „Pech gehabt – die Säcke sind Müll“. Deshalb rief die CDU Ilten die Bürger auf, ihre nicht benötigten Müllsäcke abzugeben und sie anderen Familien mit Mehrbedarf gegen eine Spende zur Verfügung zu stellen. Und die gaben eine Spende in das am CDU-Stand aufgestellte Sparschein.

Am Ende der Aktion hatte das Schweinchen knapp 150 Euro an Spenden „gefressen“. Die CDU Ilten wird, wie angekündigt, das Geld nun verteilen. So erhalten die Jugendabteilungen der Iltener Schützen, des Sportvereins MTV und der Feuerwehr jeweils 50 Euro aus dem Schweinchenfutter für ihre Arbeit. Dank der Spender wird aus deren eigentlich unnütz bezahlten Tüten noch eine erfreuliche Unterstützung für die Jugend.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.