CDU bietet wieder Müllbeuteltausch an

12. Oktober 2015 @

„Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr ist es eine Selbstverständlichkeit für uns, dass wir die Bürgerinnen und Bürger wieder unterstützen“, sagt Michael Eggers von der CDU Sehnde. Und so wird die CDU Sehnder wieder an vier Terminen Tauschbörsen organisieren und Sehndern helfen, die nicht den regionalen „Normmüll“ produzieren, den aha jedem Regionsangehörigen zuweist.

Ann-Kathrin Lehrke und Michael Eggers vom CDU Ortsverband Sehnde

Ann-Kathrin Lehrke und Michael Eggers vom CDU Ortsverband Sehnde tauschen wieder Müllsäcke – Foto: CDU

Die Termine sind am 23. Oktober auf dem Marktplatz in Sehnde, am 17. und 24. Oktober und 7. November am Borsigring gegenüber des Wertstoffhofes. Die Zeiten sind immer von 9 bis 11 Uhr. Während der Tauschbörsen können schwarze Restmüllsäcke für 2015, die nicht benötigt werden, abgegeben und gleichzeitig von Bürgerinnen und Bürgern abgeholt werden, die für 2015 noch Bedarf haben.

„Wir werden auch wieder ein Spendenschwein aufstellen und Geld für eine soziale Einrichtung in Sehnde sammeln“, ergänzt Ann-Katrin Lehrke. „Im vergangenen Jahr war ein schöner Betrag für den Civitan Club dabei herausgekommen. Selbstverständlich ist das Spenden eine freiwillige Sache, wir verkaufen keine Restmüllsäcke. Vorschläge für den Spendenempfänger in diesem Jahr nehmen wir gerne entgegen“, so Lehrke.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.