Brand war bereits gelöscht

24. Juli 2015 @

Zu einem Einsatz wurde die Sehnder Feuerwehr gestern Mittag gegen 13.30 Uhr alarmiert. Nach ersten Angaben der Feuerwehr sollte es im Fitness Center in Sehnde im Saunabereich gebrannt haben und auch Kräfte von außerhalb seien alarmiert. Doch der Einsatz vor Ort war dann deutlich kleiner.

Die Feuerwehr war schnell am Brandort - Foto: JPH/Archiv

Die Feuerwehr war schnell am Brandort – Foto: JPH/Archiv

Lediglich eine Stichflamme habe es aus einem Saunaofen gegeben, die bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch das Personal gelöscht war. So nahmen die Besatzungen der Löschwagen nur noch mit einer Kübelspritze eine Nachschau vor und suchten mit einer Wärmebildkamera die Umgebung des Ofens ab, so die Meldung der Sehnder Feuerwehr nach dem Einsatz. Offensichtlich hatte die Feuerwehr größeren Alarm ausgelöst, um im schlimmsten Fall umgehend den Komplex löschen zu können, denn im Einsatz waren die Feuerwehren aus Sehnde und Rethmar sowie die Drehleiter aus Laatzen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.