Böschungssanierung der B 65 zwischen den Ortschaften Evern und Haimar

4. Oktober 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Im Zuge der B 65 westlich der Mittellandkanalbrücke im Bereich zwischen den Ortschaften Evern und Haimar werden ab sofort Baumaßnahmen zur Sanierung der dortigen Böschungen vorgenommen. In diesem Zuge sind später auch Fahrbahnsanierungsmaßnahmen geplant. Die Baumaßnahmen sind als Sofortmaßnahme erforderlich geworden und werden voraussichtlich mehrere Wochen dauern.

Die halbseitige Sperrung wird mit einer AMpel geregelt - Foto: JPH

Die halbseitige Sperrung wird mit einer AMpel geregelt – Foto: JPH

Die Bauarbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung mit einer Ampel. Die Verkehrsteilnehmer, insbesondere die Lastwagenfahrer, werden seitens der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr gebeten, frühzeitig Ausweichmöglichkeiten oder Ausweichstrecken einzuplanen.

Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, längere Fahrzeiten sind einzuplanen.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.