Bildungschancengesetz beseitigt Hürden – auch Sehnder Schüler profitieren

6. Juni 2015 @

Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann hat mit ihrer Fraktion am Mittwoch das sogenannte Bildungschancengesetz im Landtag verabschiedet. „Das neue Schulgesetz ist gut für Sehnde, denn der Name ist Programm: Es sorgt für mehr Bildungsgerechtigkeit für alle Schülerinnen und Schüler und eröffnet ihnen neue Bildungschancen“, sagt Lesemann. Kernpunkte der Reform sind bessere Ganztagsschulen, Abitur wieder nach 13 Jahren an Gymnasien, Gleichberechtigung der Gesamtschulen und Abschaffung der Schullaufbahnempfehlung für Grundschüler. Gleichzeitig stärke die SPD-geführte Landesregierung mit der Einführung des Abiturs nach 13 Jahren die Gymnasien als beliebteste Schulform.

Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren: Dr. Silke Lesemann (li. mit rosa Schal) und ihre Abgeordnetenkollegen ließen Luftballons vor dem Landtag steigen. – Foto: Büro Lesemann

Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren: Dr. Silke Lesemann (li. mit rosa Schal) und ihre Abgeordnetenkollegen ließen Luftballons vor dem Landtag steigen. – Foto: Büro Lesemann

Das Gesetz werde von den Verbänden positiv begleitet. „Ob Landesschülerrat, GEW, Landeselternrat und Verband Sonderpädagogik – die Zustimmung ist groß. Wir gehen bei der Weiterentwicklung der Ganztagsschule, von Gymnasien und Gesamtschulen den richtigen Weg, wir machen Fortschritte bei der schulischen Inklusion“, betont Lesemann. Die Kampagne „Bildung. Zukunft. Niedersachsen“ mit ihren mehr als 100 Veranstaltungen sei ein bisher beispielloser Dialogprozess gewesen. Lesemann hatte im März eine Dialogveranstaltung in Sehnde organisiert.

Die rot-grüne Landesregierung investiert bis 2018 mehr als eine Milliarde Euro zusätzlich in die Bildung. Der Bildungsetat ist mit 5,3 Milliarden Euro der größte Haushalt aller Ministerien. „Wir haben unseren Wählerinnen und Wählern eine bessere Bildungslandschaft in Niedersachsen versprochen – von der frühkindlichen Bildung bis zum Abitur. Wir halten dieses Versprechen mit der Zukunftsoffensive Bildung und den gewaltigen finanziellen Anstrengungen“, betont Lesemann.

Mit dem Hashtag #dukannstalles finden interessierte Eltern, Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer alle wichtigen Informationen zum neuen Bildungs-Chancengesetz, sowie auch unter www.spd-fraktion-niedersachsen.de.

Anzeige

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.