AWO Residenz feiert Sommerfest

9. Juni 2015 @

Die AWO Residenz Sehnde in der Achardstraße feiert am kommenden Sonntag in der Zeit von 14.30 bis 18 Uhr ihr diesjähriges Sommerfest. Damit begeht die Einrichtung auch gleich ihr zehnjähriges Jubiläum im Herzen Sehndes. Alle Sehnder und Sehnderinnen sind dazu eingeladen.

Die Bewohner und Mitarbeiter freuen sich auf das AWO-Sommerfest  - Foto: SA/Archiv

Die Bewohner und Mitarbeiter freuen sich auf das AWO-Sommerfest – Foto: SA/Archiv

Aus diesem Anlass haben sich die Mitarbeiter um die Residenzleiterin Maren Reisener wieder viel einfallen lassen – für die Bewohner, ihre Angehörigen aber auch alle Sehnder. Alt und Jung finden sich in diesem Fest wieder, das musikalisch umrahmt wird von der Swing-Band „Streetlife“. Dazu gibt es frisch gebackenen Zuckerkuchen, rustikales Brot aus dem Holzofen „und viele kleine Überraschungen“, verspricht Reisener. Der Tag klingt dann mit einem Paukenschlag aus: Mit Spielmannszug und Feuerwerk als „Jubiläumszugabe“.

Alle Sehnder sind dazu herzlich eingeladen, der Eintritt ist wie immer frei.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.