Anträge und Plenardebatte: Sehnder Schüler beim Zukunftstag im Landtag

24. April 2015 @

Einen Tag lang in die Rolle eines Landtagsabgeordneten schlüpfen, diese Möglichkeit hat Jan Niklas Kappey, Schüler der KGS Sehnde, am Donnerstag im Rahmen des Zukunftstages der SPD-Landtagsfraktion wahrgenommen. Eingeladen hatte ihn die Sehnder Landtagsabgeordnete Dr. Silke Lesemann. Nach der Begrüßung durch Grant Hendrik Tonne, Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, organisierten sich die jungen Abgeordneten in Fraktionen und überlegten, als Parlamentarier für einen Tag, gemeinsam.

Ein Erinnerungsfoto im Plenarsaal, wo die Schülerinnen und Schüler diskutieren durften: Jan Niklas Kappey und Dr. Silke Lesemann – Foto: C. Degener

Ein Erinnerungsfoto im Plenarsaal, wo die Schülerinnen und Schüler diskutieren durften: Jan Niklas Kappey und Dr. Silke Lesemann – Foto: C. Degener

Sie diskutierten, verhandelten und beschlossen Anträge, die am Nachmittag im Plenum des Landtages diskutiert wurden. Zentrales Thema: die Bildungspolitik des Landes. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass die Rot-Grüne Landesregierung heute und in den nächsten Jahren mehr als eine Milliarde Euro zusätzlich für die Bildung ausgeben wird.

Lesemann freute sich über das Interesse der jungen Abgeordneten an der Landespolitik. „Der Zukunftstag ist eine gute Gelegenheit, jungen Menschen die parlamentarische Demokratie näher zu bringen“, sagte Lesemann zum Abschluss. Am Zukunftstag der SPD-Landtagsfraktion nahmen insgesamt 70 Jugendliche aus ganz Niedersachsen teil.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.