Aktueller Ratgeber für Flüchtlingshelfer online

17. Oktober 2015 @

Für Bürgerinnen und Bürger, die sich bereits ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren oder dieses vorhaben, hat die niedersächsische Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe, Doris Schröder-Köpf, einen „Ratgeber für Ehrenamtliche zur Unterstützung von Flüchtlingen in Niedersachsen“ entwickeln lassen. Die Hilfsbereitschaft in Niedersachsen sei überwältigend und beeindruckend, sagte Schröder-Köpf: „Überall im Land gibt es unzählige ehrenamtliche Initiativen und Einzelpersonen, die sich für Flüchtlinge einsetzen und sie auf vielfältige Art und Weise unterstützen.“ Mit dem Ratgeber sollen Ehrenamtliche in ihrer Arbeit gestärkt und ihnen Antworten auf wichtige Fragen gegeben werden.

Hilfe bei der Arbeit mit Flüchtlingen ab sofort verfügbar - Foto: JPH

Hilfe bei der Arbeit mit Flüchtlingen ab sofort verfügbar – Foto: JPH

Der Ratgeber bezieht sich auf die Rechte und Pflichten der Flüchtlinge, Hinweise auf die vielen Angebote für Flüchtlinge und auf die Möglichkeiten zur Vernetzung der Ehrenamtlichen untereinander. Darüber hinaus enthält der Ratgeber viele Anregungen für Ehrenamtliche, wie sie Flüchtlinge ab ihrer Unterbringung in den Landkreisen und Kommunen bereits mit einfachen Mitteln wirksam unterstützen können.

Der „Ratgeber für Ehrenamtliche zur Unterstützung von Flüchtlingen in Niedersachsen“ steht seit Freitag auf der Website der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe unter zum Download zur Verfügung.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.