Aktuelle Termine der mobilen Blitzer im Raum Sehnde

18. Dezember 2017 @

Auf Grund einer Vereinbarung zwischen der Gemeinde Wennigsen und der Stadt Sehnde werden an bestimmten Wochentagen Geschwindigkeitskontrollen in der Kernstadt, den Ortsteilen und den Straßen dazwischen vorgenommen. In der Stadt Sehnde sind derzeit jedoch keine Termine bekannt. Zusätzlich messen auch die Polizei und die Regionsverwaltung im Ostbereich die Geschwindigkeiten.

Auch der Weihnachtsmann kann am Zügel geblitzt werden – Foto: JPH/Archiv

Die Polizei misst in der 51. Kalenderwoche von Montag, 18. Dezember, bis zum Sonntag, 24. Dezember, nur nach kurzfristiger Festlegung. Andererseits sind die Kräfte der Polizeidirektion Hannover durch die Bewachung des Weihnachtsmarkts auch stark anderweitig gebunden. Aber auch am Sonntag, 24. Dezember, dem Heiligabend, verspricht uns die Polizei eine korrekte Tempokontrolle. Wollen wir hoffen, dass die Weihnachtsmann sich mit seinem Schlitten auch korrekt an die Vorgaben hält, sonst gibt es vielleicht keine Geschenke, wenn die Beamten dem „rasenden Rotrock“ das Führen von Zügeln verbieten.

Die Region Hannover steht mit dem Messtrupp im Osten am Montag, 18. Dezember, in Hetze und am Freitag, 22. Dezember, in Sehnde. Und im neuen Jahr gibt es für alle Raser dann eine „schöne Bescherung“.

Trotzdem überprüfen die Polizei und die Region die Einhaltung der vorgeschriebenen Tempolimits auch unangemeldet außerhalb der genannten Tage und Orte ohne vorherige Bekanntgabe. Eine Gewähr für die Messorte kann nicht gegeben werden, da die Festlegung kurzfristig geändert werden kann. Es empfiehlt sich daher, die vorgeschriebenen Geschwindigkeiten immer zu beachten und einzuhalten.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.