Aktuelle Sitzungen der politischen Gremien der Stadt

18. April 2015 @

In der kommenden Woche sind wieder die Sitzungen der verschiedenen politischen Gremien der Stadt Sehnde, von den Ortsräten bis zum Verwaltungsausschuss. Die meisten Sitzungen sind öffentlich und können von den Bürgern besucht werden, um dort ihre Anliegen vorzubringen, Kritik vorzutragen und sich über die Planungsstände verschiedenster Vorhaben für und um die Stadt zu informieren.
Dabei sind die Ortsräte (OR) für ihren jeweiligen Ortsteil zuständig, wobei der Ortsrat Ilten auch Köthenwald betreut, der Ortsrat Dolgen auch Evern und Haimar und der Ortsrat Sehnde auch für Klein Lobke und Gretenberg zuständig ist.

Die Fachbereichsausschüsse (FBA) haben den Namen gemäße Aufgaben und sind das Entscheidungsgremium, in dem die Vorlagen für den Verwaltungsrat (tagt geheim) und die Ratsversammlung vorbereitet werden. Der FBA 1 ist zuständig für Finanzen, Steuerung, Innerer Dienste und Ordnung, der FBA 2 befasst sich mit Bürgerservice (auch Schulen), FBA 3 heißt Kita und Jugend (auch Kinderkrippen und – tagesstätten) und der FBA 4 regelt Stadtentwicklung und Bauaufsicht.

Stadt Sehnde

Jetzt wieder an der Politik teilnehmen und Interessen vertreten – Logo: Stadt

Mitwirken im Sinne seiner Interessen kann der Bürger am zweckmäßigsten in den Sitzungen der Ortsräte und FBA. In der Zeit vom 20. bis 25. April, der 17. Kalenderwoche, tagen im Einzelnen:

20. April, 18 Uhr, der FBA 2 im Sitzungszimmer des Rathauses in Sehnde zu den Themen
– Konzeption der Kinder- und Jugendarbeit in Sehnde und die Personalentwicklung
– Ausweitung der Betreuungszeiten in der Kita Südtorfeld und dem Dorfkindergarten Dolgen
– Neufassung der Förderrichtlinien der Stadt Sehnde zur erweiterten Gebührenfreistellung für die Betreuung in Kitas, Tageseinrichtungen und der Tagespflege

20. April, 16 Uhr/19 Uhr, der Ortsrat Ilten im ehemaligen Rathaus
– um 16 Uhr ist zunächst die Ortsbegehung in Ilten mit Treffpunkt am ehem. Rathaus
ab 19 Uhr dann Sitzung im ehemaligen Rathaus mit den Themen
– Bebauungsplan „Am Park“
– Bebauungsplan „Neuer Garten“
– Einziehung einer teilfläche der Kirchstraße
– Widmung von Straßen im Kälberanger und Kleewiese
– Aussprache über die Ortsbegehung

21. April, 16/18 Uhr, der FBA 4 im Ratssaal des Rathauses Sehnde zu den Themen (gemeinsam mit den Ortsräten Bilm und Höver)
– um 16 Uhr ist zunächst die Ortsbegehung in Höver zu den „Höverschen Kippen“ mit Treffpunkt an der Südseite der Brücke vom Petersweg
ab 18 Uhr dann Sitzung im Rathaus Sehnde mit den Themen
– Änderungsantrag zum Planfeststellungsbeschluss zum Mergelabbau vom 18.12.2008 (gemeinsam mit dem OR Bilm und Höver)
– Bebauungsplan „Am Park“ in Ilten
– Bebauungsplan „Neuer Garten“ in Ilten
– Einziehung einer Teilfläche der Kirchstraße in Ilten
– Widmung von Straßen „Am Kälbernager“ und „Kleewiese“ in Ilten
– Widmung von Straßen „Rethmar Süd“, die Straßen „Vor dem Dorf“ und „Salzburg“ in Rethmar
– Widmung von Straßen „Ahltener Feld“ in Höver

22. April, 18 Uhr, der FBA 1 im Sitzungzimmer des Rathauses Sehnde zu den Themen
– Stand der Prüfungen der Jahresabschlüsse der Stadt Sehnde
– Auflistung der öffentlichen Gebäude
– Aufgabenkritik
– Beschlussfassung zum Haushalteckwerteverfahren für 2016
– Zustimmung zu überplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen für die Asylbewerberunterbringung und –betreuung
– Anpassung des Gesellschaftervertrages der Stadtwerke Sehnde
– Zwischenbericht über die wirtschaftliche Lage der „Stadtentwässerung Sehnde“
– Ernennung von Chris Rühmkorf zum stellvertretenden Ortsbrandmeister Wassel

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.