Ab Montag arbeiten Kitas „normal“

4. Juni 2015 @

Der langandauernde Streik der ver.di Mitarbeiter in den Kitas ist ab Montag ausgesetzt. Dies teilt die Stadtverwaltung Sehnde soeben mit. Damit können alle Kinder wieder regelgerecht zu ihren Krippen, Kitas und Horten kommen.

Kitas  nehmen den Regelbetrieb wieder auf - Foto: JPH

Kitas nehmen den Regelbetrieb wieder auf – Foto: JPH

„Der Streik ist wegen der Schlichtung ausgesetzt“, teilt Iris Jungclaus aus Anfrage der SN heute mit. „Allerdings ist er nicht endgültig abgesagt.“ Da sich die Tarifparteien im Schlichtungsverfahren befinden, herrscht während dieser Phase die sogenannte „Friedenspflicht“, das heißt, die Arbeit geht normal weiter. Allerdings, wenn die Schlichtung nicht erfolgreich ist, könnte der Streik wieder aufgenommen werden. Damit aber rechnet derzeit auf beiden Seiten des Tisches niemand.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.