3. DRK-Sehnde-Musiktheater-Workshop

20. Februar 2015 @

Der DRK Ortsverein Sehnde lädt unter der Leitung der Operettensängerin und Theaterleiterin Bettina Delius zum 3. Musiktheater-Workshop ein. Der bereits im Januar durchgeführte zweite Workshop war wieder so erfolgreich, dass die Veranstaltung nun zum zweiten Mal unter dem Motto “Ein Lied geht um die Welt: Musiktheater-Workshop mit Gesang, Choreographie und Schauspiel – mit Melodien aus Operette, Singspiel, Lied und Chanson” angeboten wird.

DRK Sehnde lädt zum Mitmachen ein - Foto: DRK

DRK Sehnde lädt zum Mitmachen ein – Foto: DRK

Gesang, Tanz und Spiel sind Ursprache des Menschen, sind Ausdruck von Lebendigkeit, von Lebensfreude, spenden Gesundheit, inspirieren, verbinden Menschen miteinander. Gemeinsam mit Bettina Delius will das DRK Sehnde in fröhlicher Atmosphäre Melodien aus Operette, Singspiel, Lied und Chanson, dazu Choreographien und kurze Sprechszenen einstudieren. Dazu gehören insbesondere Übungen für Atem und Stimme, Übungen aus dem klassischen Schauspieltraining, Einstudierung von kleinen Choreographien und Tänzen, Erarbeitung kurzer Text-Szenen und Kostümprobe mit Bühnen-Kleidern und Accessoires aus einem Theaterfundus. Das DRK bildet dazu eine Gemeinschaft in der jeder gefragt ist, und sich, soweit er möchte, mit eigenen Ideen einbringen und so mitgestalten.

Gemeinsam mit den Teilnehmern des 2. Workshops vom Januar wird dann das Gelernte auf die Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins am 8. Mai zur Aufführung kommen.

Für diesen Workshop von Freitag, 6. März, bis zum Sonntag, 8. März, sind noch Plätze frei. Die Veranstaltung findet im DRK-Haus an der Breiten Straße 36 in Sehnde statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 65 Euro. Weitere Informationen und die Anmeldung sind bei der 2. Vorsitzenden, Erika Hellmich-Dabrunst, unter der Telefonnummer 05138/43 77 möglich.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.