1000 Euro für Hövers Mehrzweckplatz

14. Juni 2017 @

Die Teilnahme an der Aktion für soziale Zwecke der interhyp AG hat sich wahrlich gelohnt. Ein interner Wettbewerb ermöglichte es den Mitarbeitern, soziale Projekte zur monetären Unterstützung vorzuschlagen. Und da hatte nach Angaben von Hövers Ortsbürgermeister Christoph Schemschat der Ort den Zuschlag bekommen.

Demnächst kann hier auf Tore „gebolzt“ werden – Foto: JPH

Am kommenden Sonnabend um 15 Uhr findet nun im Rahmen des Köster & Hapke Turiners des TSV Höver die Scheckübergabe statt. Den Scheck wird dabei Patrick Lork von interhyp übergeben. Geplant ist das Geld laut Ortsbürgermeister für die Anschaffung von Fußballtoren, die man sich schon länger wünscht.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.