Verkehrsbeeinträchtigungen durch Kanalreparatur in Lehrte

9. Juni 2017 @

Die Burgdorfer Straße in Lehrte ist teilweise gesperrt wegen eines Rohrbruchs, teilt die Stadtverwaltung Lehrte mit. Noch bis voraussichtlich 9. Juni  einschließlich muss die Burgdorfer Straße (B443) stadteinwärts zwischen der südlichen Autobahnabfahrt und der Straße „Im Tiefenbruch“ aufgrund von dringenden Kanalreparaturen voll gesperrt werden.

B 443 ist nur einspurig befahrbar – Foto: JPH

Eine Umleitungsstrecke wird nicht eingerichtet. Der Verkehr wird stattdessen an der Baustelle auf der Gegenfahrbahn vorbeigeführt, so dass während der Bauarbeiten die B443 in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig befahrbar sein wird. Für die Zeit der Reparaturarbeiten muss mit Verkehrsbeeinträchtigungen und Zeitverzögerungen gerechnet werden.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.