Stadtverwaltung Lehrte warnt: dubiose Anzeigenverkäufer

23. Dezember 2017 @

Auf Grund aktueller Hinweise warnt die Stadtverwaltung Lehrte vor dubiosen Anzeigenverkäufern. Derzeit werden Lehrter Firmen durch die Firma VMD Medien mit Sitz in der Türkei anschrieben, um einen Auftrag für eine Publikation „Bürgerinfo – Versicherungen“  zu erteilen.

Stadtverwaltung warnt vor dubiosen Verträgen – Foto: GAH

Die Stadt Lehrte distanziert sich davon und rät ausdrücklich davon ab, das in der Regel per Fax zur Verfügung gestellte Formular zu unterschreiben und/oder zurück zu faxen. Denn mit der Unterschrift oder der Rücksendung des Formulars wird ein kostenintensiver Neuauftrag durch den Absender an VMD Medien erteilt. Bei dieser „Publikation“ handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Informationsbroschüre der Stadt Lehrte, betont die Stadtverwaltung. Die Firma VMD Medien steht in keinem Zusammenhang  und in keiner Geschäftsbeziehung zur Stadt Lehrte. „Die Stadt Lehrte erstellt aktuell keine werbefinanzierten Publikationen“, so der Lehrter Stadtsprecher Fabian Nolting.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.