Sommerferien-Aktionen der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte

22. Juni 2018 @

In den Sommerferien ist die Hauptstelle der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte an der Burgdorfer Strasse 16, ganz normal zu den üblichen Zeiten geöffnet:

  • Montag, Mittwoch, Freitag: 10:00 Uhr – 13:30 Uhr
  • Dienstag, Donnerstag:        10:00 Uhr – 19:00 Uhr
  • Jeden 1. Sonnabend im Monat: 10:00 Uhr – 13:30 Uhr (In den Wochen der Sonnabendöffnung ist der Mittwoch davor geschlossen)

In den Sommerferien ist die Hauptstelle der Stadtbibliothek somit am Sonnabend, 7. Juli ,und am Sonnabend, 4. August geöffnet.

Bücherei bleibt die Ferien über geöffnet – Foto: JPH

Besondere Ferienangebote der Stadt- und Schulbibliothek gibt in den Ferien auch. In der Zeit am 4. Juli von 19 bis 22 Uhr läuft im Rahmen der FerienCardaktion die „Abenteuer-Lesenacht mit dem LeseTheater (Michael Hain) in der Stadtbibliothek“, dem Aktionsprogramm mit Lesen und Basteln. Der Schauspieler Michael Hain liest und spielt aus dem Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke. Er schafft eine schaurige Atmosphäre und macht die Angst hörbar. Ein gruseliges Lese-Vergnügen mit einer Bastelaktion.

In der Zeit vom 28. Juni bis 8. August, also während der gesamten Sommerferien, läuft in der Stadtbibliothek das „Blind-Date mit einem Buch“. Zum dritten Mal in Folge haben Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis zwölf Jahren die Möglichkeit, Überraschungslektüren in der Bibliothek auszuleihen. Die Bücher sind in Papier verpackt, sodass nur ein paar Worte Hinweise auf den Titel geben. Für jeden ist etwas dabei: ob Liebe und Herzschmerz, Spannung, Action oder Abenteuer. Wer sich also bei der Wahl der Ferienlektüre überraschen lassen möchte, sollte der Bibliothek in den Sommerferien einen Besuch abstatten. Es gilt: Schnapp Dir ein Buch, leih es aus und lass Dich zuhause überraschen.

Außerdem stehen Konsolenspiele für Nintendo DS, Nintendo Wii, Playstation ¾ als Leihangebot aus der Büchereizentrale Niedersachsen zur Verfügung. Weil die Stadtbibliothek aus Budgetgründen nicht unbegrenzt Konsolenspiele einkaufen kann, hat sie insbesondere für die Sommerferien 30 zusätzliche Games aus dem Medienpool der Büchereizentrale Niedersachsen für einen bestimmten Zeitraum ausgeliehen. Diese 30 Spiele stehen den Kindern und Jugendlichen zusätzlich für die Ausleihe während der Ferien zur Verfügung. Vorhanden sind unter anderem folgende Titel: „Abenteuer auf dem Reiterhof“; „Angry Birds“; „Garfield Kart“; und „Lucky Luke & Die Daltons“.

E-Books rechtzeitig auf den Reader laden – Foto: JPH

Daneben gibt es die „Die Onleihe“ – NBIB 24 –, um sich Medien online auszuleihen, rund um die Uhr als ein dauerhaftes Angebot der Stadt- und Schulbibliothek Lehrte. Das ist ideal (nicht nur) für den Urlaub, also für das Reisen mit wenig Gepäck. Seit September 2013 – seit inzwischen fast fünf Jahren -, bietet die Stadt- und Schulbibliothek Lehrte diese Möglichkeit an. Die Bibliothekskunden können rund um die Uhr online eBooks, eAudios (= digitale Hörbücher), eMusic, ePaper (=digitale Zeitungen und Zeitschriften) und eVideos digital von zu Hause aus bequem ausleihen. Voraussetzung hierfür ist ein gültiger Bibliotheksausweis, ein Internetanschluss, ein PC oder ein Tablet-PC, ein eBook-Reader, ein Smartphone, ein iPad, oder ähnliches. Über die Onleihe besteht die Möglichkeit, sich bis zu zehn E-Medien gleichzeitig auf die heimischen PCs, E-Books oder Tablets zu laden.

Die Medien können bereits zu Hause auf die Geräte, die in den Urlaub mitgenommen werden, aufgeladen werden, oder erst im Urlaub vor Ort, falls im Hotel ein Internetanschluss oder WLan vorhanden ist. Der Zugang erfolgt entweder direkt über www.nbib24.de oder über www.lehrte.de – unter Menüpunkt „Kultur, Sport, Freizeit“- über „Stadtbibliothek“ – über den Link NBIB 24, wenn man sich im Online-Katalog (=WebOpac ) der Stadtbibliothek Lehrte befindet.

Selbstverständlich steht Ihnen das Team der Stadtbibliothek bei allen Fragen zur Seite. Diese sind während der Öffnungszeiten der Bibliothek aber auch unter der Telefonnummer 05132/54 460 oder per E-Mail an stadtbibliothek [at] lehrte [dot] de zu erreichen.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.