Neuer Bauabschnitt in Manskestraße beginnt

19. Mai 2015 @

Am Dienstag, 26. Mai, beginnt der 3. Bauabschnitt der Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Manskestraße. Straße und Kanal werden im Bereich zwischen Hermann-Löns-Straße und Schützenstraße komplett erneuert. Während der Bauarbeiten bleibt dieser Bereich für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

In der Manskestraße wird wieder gebuddelt - Foto: GAH

In der Manskestraße wird wieder gebuddelt – Foto: GAH

Der 3. Bauabschnitt wird in zwei Etappen -zunächst von der Hermann-Löns-Straße bis zum Wilhelm-Henze-Weg- durchgeführt. Im Anschluss geht es weiter bis zur Schützenstraße (einschließlich des Kreuzungsbereiches Schützenstraße/Manskestraße/Gneisenaustraße). Örtliche Umleitungsstrecken sowie Halteverbotszonen werden ausgeschildert. Bauausführende Firma ist die STRABAG AG aus Braunschweig, die bereits morgen, 20. Mai, mit der Baustelleneinrichtung beginnen wird.

Anwohnerinnen und Anwohner haben während der gesamten Bauzeit die Möglichkeit, sich in einem Info-Container über den aktuellen Baufortschritt zu informieren. Der Info-Container wird in der Arndtstraße aufgestellt. Hier findet in regelmäßigen Abständen eine Bürgersprechstunde statt.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.