Kennzeichenmissbrauch in Aligse

3. August 2015 @

Ein grüner Mercedes Lastwagen vom Typ 308 D mit Erstzulassung im Jahr 2000 ist mit einem anscheinenden abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen im öffentlichen Verkehrsraum in Aligse an der Straße Zur Kreuzeiche an der Einmündung Birkenwinkel durch Polizeibeamte aus Lehrte aufgefunden worden.

Die Autonummer war nicht mehr gültig - Foto: JPH

Die Autonummer war nicht mehr gültig – Foto: JPH

Die weitere Überprüfung hat ergeben, dass das Fahrzeug schon über einem Monat abgemeldet war. Der 48-jährige Halter aus Bremen konnte über die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens nach dem Straßenverkehrsgesetz bisher noch nicht in Kenntnis gesetzt werden. Die angebrachten Kennzeichen, die den Anschein einer amtlichen Zulassung erweckten, wurden sichergestellt. Die Stadt Lehrte ist darüber informiert worden.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.