Illegaler Baumschnitt in Lehrte

26. April 2016 @

An gleich vier Straßenbäumen in der Stackmannstraße in Lehrte wurde von einem oder mehreren Unbekannten die Spitze gekappt. Möglicherweise sollte auf diese Weise das Wachstum bewusst behindert werden.

Die Spitze wurde abgeschnitten - Foto: Stadt Lehrte

Die Spitze wurde abgeschnitten – Foto: Stadt Lehrte

Die Bäume – es handelt sich um die Lindenart „Rancho“ – waren erst vor wenigen Jahren im Zuge des Zweitausbaus der Stackmannstraße gepflanzt worden. Um sie retten zu können, müssen hierzu die Kronen radikal zurückgeschnitten werden.

Die Stadt Lehrte hat bereits Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.