Zweite TVE-Damen beendet ihre Hinrunde erfolgreich

20. Dezember 2017 @

Musste die zweite Damenmannschaft des TVE Sehnde in den vergangenen Jahren immer um den Klassenerhalt bangen, kann nun ein erfreulich positives Resümee nach der Hinrunde gezogen werden: Von zehn Spielen sind fünf für Sehnde entschieden worden und ein Remis ist zu verbuchen. Damit stehen die Sehnderinnen auf Platz vier der Regionsliga.

Die 2. Damen des TVE geht mit Sieg in die Winterpause – Foto: G. Kracke

Am späten Sonnabendabend stand die letzte Partie des Jahres gegen den TUS Bothfeld II in Sehnder Halle an. Das Spiel begann sofort mit harten Abwehraktionen. Die ersten paar Minuten verliefen Kopf-an-Kopf, dann konnten sich die Gäste Mitte der Halbzeit mit drei Toren absetzen. Besonders in dieser Phase vergab der TVE eine hundertprozentige Torchance nach der anderen. Mit einem 10:11 ging es in die Halbzeitpause.

Ria Klages und Tatjana Winkler leiteten mit ihren souveränen Treffern zu Beginn der zweiten Hälfte dann die Wende ein, denn ab da gaben die Sehnderinnen die Führung nicht mehr aus der Hand. Was noch in den ersten dreißig Minuten als Fehlpass nicht ankam, wurde nun in schnelle Angriffe mit Torerfolg umgewandelt. Besonders die kompakte TVE-Abwehr bereitete den Gästen zunehmend Probleme. Auch wenn das Ergebnis hätte deutlicher ausfallen können, freuten sich die Gastgerberinnen zum Schlusspfiff über den 23:19-Sieg.

Für den TVE spielten: Emma Pütz und Janke Nietfeld im Tor, Anna-Lena Tillmann (5), Lina Thiele (3), Tatjana Winkler (3), Ria Klages (3), Katja Meisel (3), Saskia Völlner (2), Rieke Nietfeld (2), Gesa Kracke (2), Anna Warneke, Maike Quidde, Katharina Strienke und Tatjana Eggers.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.