Tischtennis: Füchse Berlin kommen nach Bolzum

27. November 2015 @

In der Herren Regionalliga treffen der SV Bolzum am kommenden Sonnabend, 28. November, um 15 Uhr auf die Füchse Berlin und die II. Herren am Sonntag, 29. November, um 12 Uhr in der Bezirksliga auf den RSV Hannover. Beide Spiele finden in der Halle in Bolzum statt. Auf zahlreiche Unterstützung durch Schlachtenbummler hoffen die Teams dabei.

Bolzum

Zwei Spiele am Wochenende in Bolzum – Wappen: Bolzum

SV Bolzum – Füchse Berlin: Gegen den letztjährigen Bundesligisten aus Berlin wird es ganz schwer, zumal Maxi Dierks nicht zur Verfügung steht und durch Holger Bolzum ersetzt wird. Die Berliner haben eine ausgeglichene Mannschaft, die insbesondere im hinteren Paarkreuz mit Diego Hinz und Stefan Köpp Punktesammler haben. Im vorderen und mittleren Paarkreuz sollte der SVB ein Übergewicht besitzen. Der Berliner Spitzenspieler Matthias Dietrich ist immer für eine Überraschung gut und wird Jannik Xu und Jens Klingspon alles abfordern. In der Mitte kommen auf Lars Beismann und Sven Hielscher Daniel Bartels und Pham Le Trung zu, wo mindestens drei Spielgewinne rausspringen sollten. Die Doppel erscheinen ausgeglichen und könnten spielentscheidend sein.

SV Bolzum II – RSV Hannover: Nach den starken Leistungen gegen den Tabellenführer am letzten Wochenende rechnen sich die Mannen um Stefan Mikus auch gegen die im Mittelfeld der Tabelle platzierten Hannoveraner etwas aus. Wichtig sind Punkte auf den Plätzen 3 bis 6. Das vordere Paarkreuz mit Holger Bolzum und Thomas Heide-Steenbeck kann gegen jeden Gegner mithalten.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.