Teufelsmoor-Rallye des RGF

6. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Es gehört einfach schon dazu, die Teufelsmoorrallye auf der Wümme und Hamme – und so ging es auch dieses Jahr wieder los. Am Sonntag, 24. April, machten sich 21 Ruderer des Rudervereins für das Große Freie (RGF) Lehrte/Sehnde auf den Weg zu der vom Ruder-Verein Osterholz-Scharmbeck organisierten Teufelsmoor-Rallye.

Mit gutem Erfolg starteten die RGF-Ruderer im Teufelsmoor - Foto: S. Kardinal

Mit gutem Erfolg starteten die RGF-Ruderer im Teufelsmoor – Foto: S. Kardinal

Bei dieser Rallye kommt es nicht darauf an, als erster im Ziel zu sein, sondern so viele Kilometer wie möglich für den Verein zu errudern.
Das Wetter bot in diesem Jahr von allem etwas: es gab Regen, Hagel, Schnee und Sonnenschein. Doch die Ruderer ließen sich davon nicht beeindrucken und brachten es auf insgesamt 974 Kilometer. Mit dieser Leistung belegten sie Platz 2 in der Endwertung.

Doch beeindruckt von der Tatsache, dass der RGF auch in diesem Jahr mit vielen Kindern an den Start gegangen war, übergab der Erstplatzierte Oldenburger Ruderverein den errungenen Siegerpokal an die Kinder des RGF weiter.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.