Sehnde Devils bleiben an der Spitze

26. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. Die Sehnde Devils trafen am dritten Spieltag auf den zweitplatzierten Gegner, die SG Hevensen/Alfeld. Diese neu formatierte Spielgemeinschaft besteht aus zwei altbekannten Gegnern und das Spiel bot dementsprechend einige Spannung.

Die Sehnde Devils gewannen das Spiel mit 8:13 - Foto: Sehnde Devils

Die Sehnde Devils gewannen das Spiel mit 8:13 – Foto: Sehnde Devils

Dies merkte man zu Beginn allerdings nicht, denn die Sehnder starteten mit einer glanzvollen 1:6 Führung. Nach diesem starken ersten Inning (Spielabschnitt) legte sich die Dominanz jedoch, unter anderem wegen eines Pichter-Wechsels (Werfer) beim Gegner und einer guten defensiven Leistungssteigerung. So erzielten die Teams in den nachfolgenden beiden Innings zwei Runs. Einer davon gelang dem Sehnder Short Stop Sven Walter durch einen Homerun im Centerfield. Die Leistung der Mannschaften blieb auf diesem Niveau bis zum Ende des Spiels, so dass es zu einem 8:13 Sieg und einer weiterhin ungeschlagenen Tabellenführung der Sehnde Devils führte.

Das nächste Spiel ist kommenden Sonntag um 13 Uhr im Sehnder Leichtathletikstadion gegen die neue zweite Mannschaft der Braunschweig SpotUp 89’ers 2. Zuschauer sind dazu herzlich willkommen.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.