Schützenverein Ilten gewinnt die Bezirksliga

23. Januar 2018 @

Vom Aufsteiger zum Meister: Dieses Kunststück gelang den Schützinnen und Schützen der SV Ilten in den vergangenen Wochen. Erstmals in der Vereinsgeschichte war die Mannschaft im Wettbewerb Luftgewehr (Auflage) nach dem souveränen Staffelsieg in der Kreisliga Burgdorf über die Relegation in die Bezirksliga Hannover aufgestiegen.

Sie bestritten den entscheidenden Wettkampf: Sabine Militz, Reiner Böker und Anke Wegner (v.li.) – Foto: C. Elges

Nach sieben Begegnungen konnten die Sportlerinnen und Sportler am vergangenen Wochenende erneut feiern: Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Sieg in der Kreisliga wurde am Sonnabend in Oldau im Landkreis Celle auch das 7. Duell gewonnen. Und das gleich mit dem optimalen Ergebnis von 3:0 gegen die bis dahin zweiplatzierte Mannschaft des SV Eversen. Zwölf Mannschaftspunkte – für jeden Sieg gibt es zwei Punkte – und 16 von 21 möglichen Einzelpunkten, denn in jedem der sieben Wettkämpfe wurden drei Duelle geschossen, hielten die zweiplatzierte Mannschaft vom VfF Hannover auf Distanz. Schon im März steht nun die Relegation um den Aufstieg in die Landesliga an.

C. Elges/JPH

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.