Samuel-Radlinger verlässt Hannover 96

3. Juli 2017 @

Wie 90min.de im Internet unter Bezug auf die Hannoversche Allgemeine berichtet, hat der Präsident von Hannover 96, Martin Kind, den Weggang des bisherigen zweiten Torwarts Samuel Sahin-Radlinger bestätigt. Sahin-Radlinger, der bei Hannover immer im zweiten Glied stand und nur bei Pokalspielen das Tor in der zweiten Liga hütete, würde damit seinen noch bis 2019 laufenden Vertrag vorzeitig auflösen.

Samuel Sahin-Radlinger wird Hannover verlassen – Foto: JPH

Die Entscheidung ist sicher auch gefallen, weil Hannover 96 mit dem ehemaligen Darmstädter Michael Esser einen weiteren Konkurrenten neben Philipp Tschauner für ihn holte – und den weiteren geplanten Neuzugang eines Schlussmannes ankündigte. Damit sah der Österreicher wohl keine Perspektive mehr für sich und will sich anderweitig orientieren, ohne dass bislang ein neuer Verein bekannt wurde.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.