Reitertag auf dem Cham Badi Hof

2. Juli 2018 @

Jeder Turnierreiter hat einmal klein angefangen. Das dachte sich auch der Reitverein Cham Badi und organisierte den diesjährigen Reitertag für die noch nicht turniererfahrenen Reitschülerinnen. So wurden Teams um die Schulpferde gebildet und jedem Pferd wurde ein erfahrener Reiter an die Seite gestellt. Mit ihm wurde dann gemeinsam Mähne und Schweif eingeflochten und das Pferd turniertauglich gemacht.

Turnierreiten war angesagt – Foto: JPH/Symbolfoto

Und dann ging es los: Von der Führzügelklasse über Reiterwettbewerbe bis hin zur E-Dressur. Die aufgeregten Kinder meisterten alle Prüfungen. Die Richter gaben Tipps zur Verbesserung und lobten die schon vorhandenen Kenntnisse. Die Ponys und Pferde waren allesamt entspannt und brachten ihre kleine Reiter mit Bravour durch die Prüfungen.

Nach einer kleinen Pause durften auch die Springbegeisterten erste Turniererfahrung sammeln. Dann stand das E-Springen auf dem Plan. Bei heißen Temperaturen konnten die Prüflinge auch hier ihr schon gesammeltes Können unter Beweis stellen. Zum Schluss dieser schönen Veranstaltung gab es noch eine einzelne Reiterin, die mit ihrem Pferd zeigte, wie es nach einiger Turniererfahrung mit dem A-Springen weitergehen kann.

Alle Kinder waren Sieger und durften sich auf sehr schöne Preise freuen. Und vielleicht hat ja die eine oder andere jetzt sogar Lust am Reitturnier gefunden und die teilweise extra zu diesem Tag neu erworbenen Turnierreithosen kommen noch einmal zum Einsatz. Ein wirklich gelungener Tag, der Dank den Helfern und Sponsoren den Reitschülerinnen in besonderer Erinnerung bleiben wird.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.