Profivertrag für 96-Nachwuchsspieler Mete Kaan Demir

17. Dezember 2016 @

Hannover 96 hat den Vertrag mit Nachwuchsspieler Mete Kaan Demir heute vorzeitig verlängert. Ab 1. Juli 2017 erhält der 18 Jahre alten Offensivspieler einen langfristen Profivertrag. Demir, der seit 2013 bei Hannover 96 mehrere Jugendmannschaften durchlaufen hat, ist aktueller U19-Nationalspieler der Türkei und kam in der laufenden Saison bereits im Testspiel gegen Jena bei den Profis zum Einsatz. Für die U19-Bundesligamannschaft der Niedersachsen traf er in 14 Spielen drei Mal und legte fünf Treffer auf.

Mete Kaan Demir (li.) mit 96-Geschäftsführer Sport Martin Bader – Foto: Hannover 96 GmbH & Co. KGaA

Christian Möckel, Sportlicher Leiter von Hannover 96: „Mete bringt viele Fähigkeiten mit, um sich auf Sicht bei Hannover 96 im Profibereich durchzusetzen. Er ist schnell, trickreich und torgefährlich. Darüber hinaus hat er bereits jetzt schon verinnerlicht, welchen Einsatz und Aufwand er Tag für Tag leisten muss, um den Schritt zum Profi vollends zu bewältigen.“

Natürlich freut sich auch Mete Kaan Demir: „Ich freue mich riesig, meinen ersten Profivertrag unterschrieben zu haben. Und dann auch noch bei meinem Verein, bei Hannover 96. Für mich ist damit ein erster großer Traum in Erfüllung gegangen. Ich werde mich aber nicht auf diesem Vertrag ausruhen, sondern weiter hart an mir arbeiten und möchte mich jeden Tag weiterentwickeln.“

Auch Cheftrainer Daniel Stendel begrüßt den Neuzugang der nächsten Saison: „Mete hat eine gute Entwicklung genommen. Er ist sehr ehrgeizig und investiert eine Menge in sein Spiel. Er könnte sich im Profi-Kader durchsetzen.“ Allerdings wird der Spieler nicht sofort mit den Profis trainieren, sondern nur in Ausnahmefällen. Erst mit der Vorbereitung auf die kommende Saison wird er dann permanent  dazugehören.

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.