Nachwuchskaratekas aus Sehnde holen 26 Medaillen

19. Mai 2016 @

SEHNDE-NEWS.DE. 130 Karatekämpfer haben sich zum Einladungsturnier in Hannover getroffen. Neben dem Karate-Dojo Sehnde waren auch die Dojos von Lehrte, Barsinghausen und Hannover mit im Wettkampf dabei, um sich dem sportlichen Vergleich zu stellen.

Die Karatekas aus Sehnde mit ihren Trainern - Foto: Lea Busch

Die Karatekas aus Sehnde mit ihren Trainern – Foto: Lea Busch

Dieses Turnier soll jungen Karatekas Wettkampferfahrung vermitteln. Von der Sehnder Gruppierung traten insgesamt 19 Karatekas dem sportlichen Vergleich an. Auf drei Kampfflächen starteten die Wettkämpfer in den unterschiedlichen Alters- und Wettkampfgruppen Kata (Formlauf) und Kumite (Kampf). Die Sieger wurden im K.O.-System ermittelt.

Die Platzierungen im Kata für das Sehnder Karate-Dojo:
1. lpida Bitakou, Alexandros Bitakos, Tom Yannik Gebhardt, Lisa Marie Polzer
2. Laura Kim Dewies, Jonas Jeworutzki, Tim Köhler, Michelle Wagner
3. Emely Kohn, Jan Luca Hartesur, Celina Thamm

Die Platzierung im Kumite für das Sehnder Karate-Dojo:
1. Elpida Bitokou, Tom Yannik Gebhardt, Michelle Wagner
2. Ben Jermie Brauch, Lisa Marie Polzer
3. Emely Kohn, Jan Luca Hartesur, Tim Herold, Tim Köhler, Lennart Schiffmann, Robin Thamm, Celina Thamm

Das Kata-Team:
2. Platz: Emely Kohn, Laura Kim Dewies und Elpida Bitakou

Auch die Damen vom Karate-Dojo Sehnde mit Julia Herzke und Josie Duwe waren in Magdeburg beim Elbe-Cup erfolgreich. Sie erkämpften sich im Freikampf in ihrer Gruppe den 3. Platz und damit die Bronzemedaille.

Ab September ist wieder ein Anfängerkurs für Jungen und Mädchen der Altersgruppe von acht bis zwölf Jahren geplant. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet.

 

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.