Minis A veranstalten Trainingswochenende zum Abschluss der Saison

26. April 2018 @

Die Minis A der Handballabteilung des TVE Sehnde haben die letzte Saison am vergangenen Wochenende mit einem Trainingslager in der Halle Feldstraße verabschiedet. Insgesamt nahmen 14 Kinder an dem Wochenende teil. Neben vielen kleinen Trainingseinheiten haben alle Kinder von Sonnabend auf Sonntag in der Turnhalle übernachtet. Am Sonnaebndabend wurde zur Krönung noch ein Filmeabend veranstaltet.

Die Minis hatten ein spannendes Wochenende – Foto: TVE Sehnde

Am nächsten Morgen gab es dann eine kleine Trainingseinheit und ein Abschlussgrillen mit allen Eltern. „Ein sehr gelungener Abschluss“, so Trainer Marc Schemschat. „Jedes Kind hat sich durch den starken Trainingseinsatz individuell entwickelt, und auch als Team ist man im Laufe der Saison weiter gewachsen. Von Spieltag zu Spieltag waren immer wieder tolle Fortschritte zu beobachten“, so Trainerin Lina Thiele. Für die Kinder geht es nach der Sommerpause in die E-Jugend. Von dort an werden die Mädels und Jungs getrennt trainieren und auch getrennt ihre Spiele bestreiten.

Das ganze Wochenende wurde vom Förderverein der Handballabteilung unterstützt und finanziert.
Die „Handballfreunde TVE Sehnde“ wurden am 7. Mai 2017 gegründet und haben den Zweck, den Handballsport des TVE Sehnde zu unterstützen. Mit einer Mitgliedschaft fördert man den Vereinszweck und somit die tolle Jugend- und Seniorenarbeit der Handballabteilung. Der Jahresbeitrag beträgt 25 Euro. Mehr Infos unter gibt’s im Internet.

Kommentare gesperrt.

© 2018 Sehnde-News.