Marit Halberkamp aus Rethmar erkämpft sich Platz Zwei

5. Februar 2015 @

Der Delligser-Sport-Club (DSC) führte am Sonntag, 31. Januar, gemeinsam mit dem TSV Brunekensen sein Hallensportfest 2015 für Schüler durch. Mit dabei waren in diesem Jahr auch zwei junge Leichtathleten des MTV Rethmar. Marit Halberkamp und ihr Bruder Matthis hatten sich dafür mit ihren Eltern auf den Weg hinter die Sieben Berge nach Delligsen bei Ahlfeld gemacht.

Marit aus Rethmar errang Platz 2 - Foto: P. Lieser

Marit aus Rethmar errang Platz 2 – Foto: P. Lieser

Der Wettkampf bestand aus den drei Disziplinen: Weitsprung, Kurzstreckenlauf und einem abschließenden 400 Meter–Lauf. Und für den MTV Rethmar lief es bei der ersten Teilnahme an einer derartigen Sportveranstaltung richtig gut. Matthis konnte bei den Kindern der Altersklasse M9 den fünften Platz belegen. Noch erfolgreicher lief es aber für seine Schwester Marit. Sie fand sich bei der Siegerehrung auf dem überraschenden zweiten Platz wieder.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
Weibliche Jugend U14 – W13 – Marit Halberkamp Platz 2 mit 1122 Punkten
Kurzstrecke 30 Meter 5,2 Sekunden, Weitsprung 3,81 Meter, 400 Meter–Lauf 74,0 Sekunden

Männliche Kinder U12 – M10 Matthis Halberkamp Platz 8 mit 645 Punkten
Kurzstrecke 30 Meter 6,0 Sekunden, Weitsprung 3,05 Meter, 400 Meter–Lauf 98,8 Sekunden

Kommentare gesperrt.

© 2019 Sehnde-News.